Am 7. Mai fuhr der Kunstlift unter dem Titel "Alltagskarten reloaded".

 

 

Seit 2014 arbeitet Sabine Kullenberg an ihrem Langzeitkunstprojekt ALLTAGSKARTEN. Basis dafür sind Zeichnungen des jeweiligen Tages, die im Stil von Faltlandkarten zu Zeitblöcken aus großformatigen Papierplanbildern zusammengefügt werden.
Zunächst entstanden luftbildartige Landschaften, bald kamen zu Ansichten aus dem Terrain des Privaten und Alltäglichen öffentliche Bilder sowie  eigene Fotografien, Re-photography, Zeichnungen und Malerei hinzu.

Da Vernetzung Kullenbergs künstlerischen Ansatz zentral bestimmt,  folgte im nächsten Schritt eine Öffnung der ALLTAGSKARTEN: Befreundete KünstlerInnen waren und sind eingeladen, mit ihren eigenen Interventionen, Setzungen, Um- und Neudeutungen an einer kollektiven Fortschreibung der Arbeiten zu partizipieren.

 

Folgende KünstlerInnen haben bislang mit den ALLTAGSKARTEN gearbeitet: Friederike Ahrens, Anna Bloom, Igor Borowski, Claudia Hinsch, Anette Höhne, Annette Schulz, Iris Minich, Jason Rhodes, Susanne Sander, Thomas Kälberloh, Jutta Neugebauer, Cornelia Schmidt-Neutard, Regina Schütz und Kai Teschner.


Zum Kunstlift am 7. März 2017 mit Arbeiten von Thomas Kälberloh fand am 22. März ein Ateliergespräch statt. Rund 20 Gäste nahmen daran teil. Im Video  ist der Kunstlift "Kleine Idyllen" von Thomas Kälberloh zu sehen - ebenso in der Bildergalerie.
Fotos: Monika Kaminski

Weiterverbreiten

 

Agentur für Identität e. V. | Stresemannstraße 100 | 22769 Hamburg

E-Mail: kontakt@afi-hamburg.de

 

A.F.I. Agentur für Identität e.V.
GLS-Bank
IBAN: DE94 4306 0967 2026 4302 00
BIC: GENODEM1GLS
Spendenbescheinigungen stellen wir gerne aus.